6. Dezember 2016 • 20 Uhr • 9 Euro • im VVK zzgl. Gebühr   

Nochtspeicher • Bernhard-Nocht-Str. 69a

 

YACHTCLUB NETTSEIN:

HARALD MARTENSTEIN

„Nettsein ist auch keine Lösung“ heißt die neue Sammlung der vielgerühmten und hart gehaßten Kolumnen von Harald Martenstein, dessen geschliffene Sprache und brillante Ironie eigentlich so nett sind wie er selbst – nur scheint inzwischen kritischer Ironie der Weg des Dodos vorgezeichnet, in dem Maße, daß der nette Herr Martenstein geduldig in einem Vorwort deren Notwendigkeit erklären muß. „Humor hat immer mit Tabuverletzung zu tun“, sagt Martenstein sehr richtig, und bespöttelt furcht- und respektlos jegliche gesellschaftliche Kühe, die kurz vor ihrer Heiligsprechung stehen. Und bei aller Komik sind nicht wenige Hintergründe ernst: Wenn Dogmen gegen Denkfähigkeit gewinnen, Scherz und Schwarzer Humor Anlaß für Rufmord geben, ist Martenstein zur Stelle und stemmt sich gegen die wohlmeinende Verblödung der Welt und den Umbau unseres Landes in eine große Kindertagesstätte. YACHTCLUB, stets zu schwarzen Scherzchen auf untergehenden Schiffen aufgelegt, könnte ihn dafür lauter nicht preisen.

 

Harald Martenstein, vielfach mit Preisen ausgezeichnet (u. a. Egon-Erwin-Kisch-Preis), schreibt mit seinen ZEITmagazin- und Radio-Kolumnen – die sich mit Genderforschung ebenso auseinandersetzen wie mit Vaterschaft, Kapitalismus und Katzen, die wie Hitler aussehen – unermüdlich und gelassen über jedes nur denkbare Thema, und findet danebst noch Zeit zum Romaneschreiben (u. a. „Heimweg“, „Gefühlte Nähe“).

 

ZUM KARTEN-VORVERKAUF

 

 

Die Skipperinnen

Yacht is the new Macht, und weniger ist manchmal mehr: Zu Gast meist nur ein einziger Schriftsteller, der umso mehr zu sagen hat. Dem Publikum und den Skipperinnen Friederike Moldenhauer & Tina Uebel.

 

 

– Gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg –

6. Dezember 2016

YACHTCLUB NETTSEIN: HARALD MARTENSTEIN

„Nettsein ist auch keine Lösung“ heißt die neue Sammlung der vielgerühmten und hart gehaßten Kolumnen von Harald Martenstein ... (mehr)

YACHTCLUB DANKT!

YACHTCLUB SIND:

Friederike Moldenhauer

& Tina Uebel

c./o. Nochtspeicher

Bernhard-Nocht-Str. 69a

D - 20359 Hamburg

literatur@nochtspeicher.de